Montag, 21. Dezember 2009

Das sind wir...



























Na gut...... vielleicht sind's auch die...
für alle die es nicht erkannt haben...

Sonntag, 20. Dezember 2009

Goin to Miami - Buenvenidos a Miami

Zum Einstimmen gibt's diesen alten Partykracher :)




Am 21.2. geht es also nach Miami, YEAH!
Wir möchten erstmal ne Nacht entspannt am Flughafen nächtigen.
Erstens sind wir dann nicht so groggy und wir hoffen, am
Mietwagenschalter weniger Stress zu haben, da die meisten ja direkt
abdüsen :)

Eine Übersicht zum Flughafen habe ich hier gefunden:
Airport Miami>>. Wer es eher mit deutsch hat, der kann auch gerne
bei Expedia die Übersicht zu Rate ziehen!

Ich hab drei Hotels am Flughafen in meiner engeren Wahl
(mal sehen was Tüne noch schönes findet :)). Diese wären:

Tja und mit tausenden Suchmaschinen können die Preise ganz schön
variieren. Beim Wyndham gab es eine Presispanne von 83 bis 130 Euro!
Also unbedingt vergleichen!!! Bei den Reiseportalen war es meist
günstiger als beim Hotel direkt!

Nach der Nacht im Hotel wären 2 Tage Miami super,
also eine Übernachtung in der Stadt. Da habe ich auch schon
meine heimlichen Favoriten...

Hotel Victor South Beach - WOW
Century Hotel - solides Art Deco Hotel

Fürs Victor habe ich leider kein Angebot für unseren Zeitraum
gefunden und über 250 Euro müssen es auch nicht sein. Aber ich schaue
immer mal :)

Ich hoffe, meine Mitreisenden findet auch einige Schätzken und
wir werden uns sicher etwas schönes gemeinsam aussuchen :)

Ach ich bin schon ganz am Strand... *träum*

Dienstag, 15. Dezember 2009

Superschnäppchen Flug nach Florida

Wir haben unsere Flüge zwar schon, aber trotzdem ein Hinweis auf
das Flugschnäppchen des Jahres:

Air Berlin hat in seinem Adventskalender wieder allerlei Angebote!
NUR HEUTE ist 2 für 1 Aktion für Florida.
Einen Flug buchen, den zweiten umsonst dazu!
Reisezeitraum: 11. Januar bis 17. März 2010

Für Details bitte Air Berlin besuchen>>

Euch viel Glück beim Buchen!

Nur noch 67 Tage!

... und man überlgegt schon hin und her, wie man das alles
bewerkstelligt, wann man wo ungefähr sein möchten was gebucht
werden sollte (da Hochsaison) usw. usw.

Ich träume eignetlich nur noch von schönen Stränden, den Evergaldes
und - nicht zu vergessen - der Maus! Ja.... DIE Maus!!!

Für die erste Nacht möchten wird gerne am Airport nächtigen.
Das sollte kein Problem werden. Wie es weiter geht, wissen wir
noch so gar nicht. Ich fände dann 2 Tage Miami, 3 bis 4 Tage
Disney, ne Woche Rundreise und ne Woche zum Abschluss
am Strand super. Aber letztendlich kann wegen meiner auch
alles ander kommen :)




















Am besten einfach alles schön in Ruhe der Reihe nach.
Erstmal Hotel beim Flughafen suchen...
Hach... dazu bin ich viel zu aufgeregt, also um das in Ruhe zu machen :)

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Ab in die Sonne!

















Es wird Zeit für Sommer! Somit ist der Flug nach Miami gebucht!
Wir haben also den Termin für unseren Urlaub!

21.2. bis 14.3.

Jetzt sind wir richtig aufgeregt!
Jippieh :)

Donnerstag, 26. November 2009

[übernachten in] ... Panama City

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Liegt an der westlichen Küste zwischen Tallahassee und
Pensacola in der Panhandle(Pfannenstiel)-Region!
Das ist der Teil von Florida, der Festland ist und nicht die Halbinsel!
















Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

[übernachten in] ... Pensacola

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Kenn ich persönlich nur von den "Flügeln aus Stahl" :)
Also hat die Airborne dort einen Stützpunkt.
Die Stadt liegt ganz oben im Nordwesten. In der meist
touristisch nicht so bekannten Panhandle(Pfannenstiel)-Region!
Das ist der Teil von Florida, der Festland ist und nicht die
Halbinsel!





Allgemein

Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

[übernachten in] ... Tallahassee

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!

Tja, was soll man sagen?! Die wohl eher unbekannte Hauptstadt
Floridas! Oben im Norden, eigentlich direkt in der Mitte,
liegt sie in der meist touristisch nicht so bekannten
Panhandle(Pfannenstiel)-Region! Das ist der Teil von Florida,
der Festland ist und nicht die Halbinsel!
Zwischen Disney und Keys führt sie touristisch wohl eher
ein stiefmütterliches Dasein...




Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

Freitag, 20. November 2009

[Sightseeing] ... Seaside

Du wolltest schon immer mal hinter die Kulissen schauen???
















Dann empfiehlt sich ein Abstecher nach Seaside!
Das ist die Planstadt, in dem sehr viele Szenen der
Truman Show gedreht wurden.

Seaside liegt an der Westküste ganz oben im Norden.
Zwischen Panama City und Pensacola.
Hier geht es zur offiziellen Homepage der Stadt>>

Und hier kann man genau schauen, wo was gedreht wurde:

Filmmaps

Ob es Eintritt kostet, durch Seaside zu spazieren weiß ich leider nicht...
Aber logischerweise solltet ihr nicht irgendwo klingeln und so tun,
als wäre es eine Studiotour bei Universal oder so ;)

Mittwoch, 18. November 2009

Mit dem Auto unterwegs

Auch mit dem Auto kann man viel sehen wenn man denn möchte.

Für Autorundreisen sind die National Scenic Byways interessant!
Schöne Byways in Florida findet man hier>>

Die Organisation des National Scenic Byway Programm verleiht auch
den Titel "All American Road"!

In Florida trägt dieses Prädikat der Florida Keys Overseas Highway!
Das ist die Straße, die vom Festland über die Keys nach Key West führt!
Im Prinzip eine ewig lange Brücke, das was man eben immer im TV sieht!

















Andere sehenwerte Routen:

Tamiami Trail
Loop Road

Biscayne Nationalpark

Der Biscayne Nationalpark liegt im Süden Floridas in
der Nähe von Miami. Hier handelt es sich um eines
der größten Korallenriffe der Welt im Biscayne Bay!
Schnorcheln und Tauchen sind hier die beliebtesten
Beschäftigungen!

Offizielle Seite>>

Dry Tortugas Nationalpark

Die Dry Tortugas sind eine Inselgruppe im Golf von Mexico
und bilden die äußerste westliche Gruppe der Florida Keys!

Der Dry Tortugas Nationalpark ist hier zu finden!
Es handelt sich im Grunde um ein Korallenriff, der Großteil
des Parkes ist unter Wasser! Viele Schiffe fanden hier
ihre letzte Ruhe!
Das bekannteste Ausflugsziel ist wahrscheinlich
das sechseckige Fort Jefferson!

Offizielle Seite des Parkes>>

Die Anreise erfolgt mit Schiff oder Wasser-/Flugzeug!
Zahlreiche Veranstalter bieten Tagesausflüge an!


Dienstag, 17. November 2009

[Sightseeing] ... Kennedy Space Center



















Raketen gucken kann man beim Kennedy Space Center.
Das ist der Weltraumbahnhof der NASA.
Die aktuellen Missionen finden sich auf der NASA-Page.
Man sollte beachten, dass die Starts oft verschoben werden
und die Termine darum meist nicht sicher sind!
Dabei zu sein im Urlaub ist also eher Glück.

Lohnenswert soll der Besuch im angrenzenden Besucherzentrum sein!
Die Geschichte der Raumfahrt, interessante Führungen, ein IMAX
und Ausstellungsstücke! Eintrittspreise hier>>
Es gibt einmal den normalen Eintritt (Admission) und zusätzlich
die Ergänzungen, die extra gezahlt werden müssen. Es lohnt sich,
nach Discount im WWW oder Gutscheinen zu gucken!
Auch ein AAA-Rabatt ist hier möglich (ca. 8 $, Stand Nov. 09)!
Ist ja ein nicht ganz günstiges Vergnügen wie ich meine.

TIPP: Mit gebuchten Plätzen bei der NASA ist man
zwar nah dran, aber wer kein Geld ausgeben will,
genug Zeit mitbringt , der kann von verschiedenen
Standpunkten aus die Starts ebenfalls beobachten.
Zum Beispiel vom Strand aus, oder in Titusville
oder macht Euch mal über Tante Google schlau ;)
Einen tollen Bericht über das KSC gibt es bei Stern.de>>

Im gleichen Atemzug wie das Kennedy Space Center
wird auch Cape Canaveral erwähnt. Damit ist meist die
Cape Canaveral Air Force Station gemeint. In Cape Canaveral
starteten die ersten Raketenflüge und auch die bemannten
Raumflüge finden hier ihren Anfang. Abgelöst wurde der
Armeestützpunkt dann vom NASA-Bahnhof nebenan.

Beide Weltraumbahnhöfe liegen im Küstenabschnitt
Cape Canaveral
auf Merritt Island in der Mitte der
Ostküste Floridas. Außer der Raumfahrtstationen gibt es
dort ein Naturschutzgebiet!





















Ein Klick auf Die Karte führt zur Satellitenansicht bei Google Maps!

Montag, 16. November 2009

[übernachten auf] ... den Keys

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Die Keys (hier: Florida Keys) sind eine Inselkette vom
südlichen Zipfel Floridas bis nach Key West.
Key bedeutet hier also auch soviel wie "Insel" (von Cay).
Die Highlights:
Lediglich für Key West gibt es einen extra Platz
in der Linkliste "Übernachten in..."!
Key West ist eher trubelig und touriüberfüllt, die anderen Keys
sollen ruhiger und idyllischer sein. TIPP: Das Naturschutzgebiet
im Osten (also abseits der Key-West-Strecke) . Der
Dagny Johnson Key Largo Hammock Botanical State Park >>


















Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

Nette Hütte mit AAA-Rabatt in Marathon:
das Tranquility Bay Beach House Resort>>

Noch ein tolles Hotel in Layton auf Long Key (Monroe County):
das Lime Tree Bay Resort>>

Ein bissl "einfacher" auf Conch Key: Bay View Inn>>

Duck Key: Hawks Cay>>

Little Palm Island>>


Islamorada: Cheeca>>


Unsortierte Links:
White Sands Inn Marathon
Drop Anchor Resort Islamorada
Rainbow Bend Resort Marathon
Caloosa Cove Resort zwischen Islamorada & Marathon
The Barnacle B&B Big Pine Key
Ragged Edge Resort & Marina Islamorada
Chesapeake Resort Islamorada

Wir landeten im Tranquility Bay auf Marathon
und im Hilton auf Key Largo.
Beide Hotels empfehle ich uneingeschrängt!
Das Tranquility war ein kleines "Reihenhaus"
und die beste unterkunft unserer Reise!

Außerdem übernachteten wir im Bayside Key Largo,
von dem ich aber DRINGEND abraten möchte!
Ich fand es fast ekelig und speckig. War das schlechteste
Motel unserer Reise!

Dienstag, 10. November 2009

Sesame Street 40th anniversary!






















Warn die Jungs auch mal in Florida???

Aber um den Bezug herzustellen...
In Busch Gardens gibt es im Frühling 2010
die "Sesame Street Safari of fun"!!!
Guckst Du hier>>

Montag, 9. November 2009

DAS will ich gerne machen:



Obwohl mein kleines Öko-Herz ein wenig Stechen davon bekommt... ;)

Mittwoch, 4. November 2009

[Sightseeing] ... Dali Museum

Da will man hin, wenn man ein wenig an surrealistischer Kunst
oder durchgeknallten Künstlern interessiert ist!!!

Das Dali-Museum!
















Das Museum zeigt die Weltweit größte Privatsammlung von Dali Bildern!
Salvador Dalí ist der einzige Künstler, für den es bereits
zu Lebzeiten zwei Museen gab, die ausschließlich seinen Werken
gewidmet waren. Das erste Museum wurde von den Dalí-Sammlern
A. Reynolds Morse und Eleanor Morse gegründet und von Dalí
am 7. März 1971 persönlich eröffnet.
Das Ehepaar hatte über Jahrzehnte eine umfangreiche Sammlung
aufgebaut und in einem Gebäude in der Nähe ihrer Residenz in
Cleveland, Ohio ausgestellt. Ende 1980 brachte man die Werke
nach Saint Petersburg in Florida, wo 1982 ein neues Museum
am Hafen eröffnet wurde.
Es beherbergt 96 Ölgemälde Dalís, über 100 Aquarelle und
Zeichnungen, 1.300 Grafiken, Fotografien, Skulpturen, Schmuck
sowie ein umfangreiches Archiv.
Derzeit wird in Saint Petersburg an einem hurrikansicheren
Neubau des Museums gearbeitet, der im Herbst 2010 fertiggestellt
sein soll.
[Quelle: Wiki]
Eintrittspreise (Admission) hier>>
Ein AAA-Rabatt ist möglich, dazu bitte in einem der vielen
Büros direkt nachfragen (siehe Dali-Page bei Special Offers)
Das Museum ist in St. Petersburg, etwas eine Meile südlich des Hafens!

Dienstag, 3. November 2009

[übernachten in] ... Clearwater

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Auch wenn Clearwater der Hauptsitz von Scientology ist, sollte man
mal reinschauen. Die Stadt mit ca. 109000 Einwohnern befindet
sich an der Westküste Florida, so ziemlich in der Mitte.
Saint Petersburg ist die nächste größere Stadt.


























Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

Ganz nett für die Durchreise soll die Page Terrace sein,
allerdings viele Rentner :)

Sonntag, 1. November 2009

Wasser macht nass

Tja, was Tüne und ich besonders gerne mögen sind Wasserbahnen.
Sie allerdings mehr als ich (bin ja ein Schisser wenns zu hoch wird).
Auf neudeutsch auch "Water Rides"... Da ich mich grad ein wenig mit der
Planung für die drei Tage Walt Disney World (WDW) beschäftige, habe ich
nach Wasserbahnen gesucht.

Es gibt ein praktische Suchfunktion auf der WDW-Disneypage>>
Da kann man die Attraktionen thematisch filtern. Also zum Beispiel
welcher Park, ob Paraden, Feuerwerk oder Thrill Rides usw...

Leider gibt es nur zwei Water Rides in der Disneyworld.

Die Wildwasserbahn Splash Mountain im Frontierland
von Magic Kingdom. Das schaut ganz schön hoch aus...




Und Kali River Rapids , das sind so runde Luftkissenteile im Animal Kingdom im Asia-Bereich.

Welcher Park?

Wenn man Florida bereist, bietet sich selbstverständlich ein
Besuch in einem oder mehreren Freizeitparks an!

Hier in meinem Blog werde ich nicht alle vorstellen,
so dass man sich einen genaueren Überblick bei z. B.
Parkscout holen kann, übrigens auch für alle anderen
Freizeitparks der Welt :)
TIPP: Das Vacation-Planning-Kit, zu beziehen über die Seiten
des Fremdenverkehrsamtes Orlando - für umsonst!

Außerdem bietet die Mitgliedschaft beim ADAC die Möglichkeit
über den Amerikanischen Automobilclub (AAA) an vergünstigte
Eintrittskarten zu kommen. Auch viele weitere Rabatte (Hotels,
Restaurants, Shoppen) gewährt diese Kooperation!
Einfach die ADAC-Karte vorzeigen!!! Mehr dazu hier>>
Welcher Park nun für einen etwas sein kann ist natürlich
absolut individuell. Ich zum Beispiel bin nicht so der
Achterbahnfan und daher reizt mich Busch Gardens
auch nicht wirklich. Wer Micky Maus hasst, wird sich
in der Disney World wohl nicht so wohl fühlen, wer mit kleinen
Kindern reist hat andere Interessen als ein verliebtes Pärchen
und so weiter und so fort....

Mir hat bei einem Überlick allein über die Disneyparks
sehr gut das WDW-Forum geholfen! Dieses ist leider nur noch
als Archiv erhalten, alternativ gibt es nun das Forum bei
Main Street Emporium.

Eine eigene Rubrik für Freitzeitparks in Florida gibt
es auch im Florida-Forum, welches ich immer wieder
nur empfehlen kann. Lest ein wenig, und die meisten
Fragen sind beantwortet :)

Ich hoffe trotzdem ich hab die wichtigsten Parks hier
verewigt und sollte eine Information veraltet oder
falsch sein, lasst es mich wissen!


Freitag, 30. Oktober 2009

Hotels im Disneyresort - Übersicht

Eine gute Übersicht nach Lage gibt es auf der Disneypage>>
Einfach Resorts unter Filter by auswählen und durchklicken :)

Infos zu den Hotels:
  • Diese Hotels nennt man "On-site", da sie im Disney Areal zu finden sind! "Off-site" ist dann logischerweise außerhalb :)
  • Es ist möglich einen Dining-Plan dazu zu buchen. Das bedeutet, man bucht das Essen dazu. Das sind drei Mahlzeiten unterschiedlicher Kategorien. Eine Mahlzeit in einem Restaurant, eine im Selbstbedienungsrestaurant und ein Snack. Ab und zu gibt es Angebote, bei denen diesesr Dining-Plan kostenlos ist!
  • Vacation Packages bedeutet soviel wie "Ferienangebotspaket". Dies sind fertige Komplettangebote der unterschiedlichsten Kategorien. Mit essen, ohne Essen, im Luxushotel usw. Eine Übersicht gibt es hier>>
  • Buchen: Auf der Disneypage nur Tickets oder nur Hotel (für Jahrespassinhaber oder Leute die nicht in die Parks wollen) und Hotel mit Tickets hier>>. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, seinen Urlaub dort zu planen und zu gestalten. Einfach ausprobieren!
  • Disney Vacation Club (DVC) - das ist schon etwas für die Profis, die ohne Disney nicht können ;) Es handelt sich um ein timesharing-ähnliches Produkt. Man kauft sich für eine bestimmte Summe in die Resorts ein und kann dann günstig dort in seinen Ferien wohnen. Eine genauere Beschreibung dazu gibt es hier>>

[UPDATE 01. August 2011
Hotelpreise aktualisiert, neues Hotel hinzugefügt!

Nun die ellenlange Hotelliste:

Ich verlinke hier Bewertungen von unterschiedlichen
Bewertungspotalen. Hinter den Hotelnamen stehen die
Nummern, die in der Karte (anklicken zum vergrößern)
zu finden sind. Außerdem versuche ich das Theming
und die Preiskategorie zu umreißen.
Preise pro Zimmer und Nacht (Stand Okt. 09).
Für genauere Infos kann man super über die
Disneypage stöbern. Dort kann man Fotos gucken,
sich die Hotels interaktiv in der Karte anzeigen lassen,
welche Restaurants zu dem Hotel gehören und was für
Sonderleistungen man dazubuchen kann!
  • Deluxe Villas -> ab ca. 280 $, hoch, "Vacation-Club-Mitglieder" bevorzugt
  • Deluxe Resort Hotels -> ab ca. 250 - 440 $ Suiten usw. höher, Komfort
  • Moderate Resort Hotels -> ab ca. 160 - 200 $ Suiten usw. höher, mittel
  • Value Resort Hotels -> ab ca. 85 - 100 $, preisbewußt
  • Campgrounds -> ab ca. 46 - 76 $, sehr günstig, Campingplatz

Disney All-Star Movie Resort (auf der Karte Nummer 10)
Theming: Thema hier natürlich die All Stars wie zum Beispiel
Toy Story, 101 Dalmatiner und die Klassiker wie Fantasia.
Von den Foto's her eher Quitschbunt :)
Lage: In der Nähe vom Animal Kingdom
Preis: preisbewußt ab 85 $

Disney All-Star Music Resort (11)
Theming: Musik, vor allem Disney und Musicals.
Lage: Auch in der Nähe des Animal Kingdoms
Preis: preißbewußt ab 85 $

Disney All-Star Sports Resort (12)
Theming: Sport
Lage: Auch in der Nähe des Animal Kingdoms
Preis: preisbewußt ab 85 $

Disneys Animal Kingdom Lodge (13)
Theming:
Afrika, Safari
Lage
: Im (!) Animal Kingdom Park
Preis: hoch ab 250 $

Disney Beach Club Resort (14)
Theming: New England Style
Lage: In der Nähe von Epcot, am See
Preis: hoch ab 335 $

Disney Beach Club Villas
(15)
Theming: New England Style
Lage: In der Nähe von Epcot, am See
Preis: hoch ab 345 $

Disneys Boardwalk Inn
(16)
Theming: Elegante Küstenstimmung der 40er in Atlantic City
Lage: Epcot Areal
Preis: hoch ab 345 $

Disneys Boardwalk Villas (17)
Theming: Elegante Küstenstimmung der 40er in Atlantic City
Lage: Epcot Areal
Preis: hoch ab 345 $

Disneys Caribbean Beach Resort (18)
Theming: Karibik und Strand
Lage: Epcot Areal, aber etwas weiter laut Karte
Preis: mittel ab 159 $

Disneys Contemporary Resort
(19)
Theming: Ultramodern und zeitgemäß
Lage: Magic Kingdom Areal
Preis: hoch ab 300 $

Disneys Coronado Springs Resort (20)
Theming: Amerikas Süd-Westen, mexikanisch angehaucht
Lage: Animal Kingdom Areal
Preis: mittel ab 164 $

Walt Disney World Dolphin (21)
Theming: Inspiriert von Florida, vom bekannten Architekten entworfen
Lage: Hollywood Studios Areal
Preis: hoch ab 219 $

The Campsites at Disney's Fort Wilderness Resort (22)
leider ohne Bewertung :(
Theming: Campingplatz zum Wilderness Resort
Lage: Im Wald ;) Magic Kingdom Areal
Preis: billig ab 46 $

Disneys Grand Floridian Resort & Spa (23)
Theming: Viktorianischer Stil und DAS Flaggschiff der Walt Disney World
Lage: Ganz nah am Schloss ;) Magic Kingdom Areal
Preis: teuer ab 440 $, aber noch Deluxe...

Disneys Old Key West Resort (24)
Theming: Florida Keys
Lage: Downtown Disney Areal
Preis: hoch ab 305 $

Disneys Polynesian Resort (25)
Theming: Südpazifik
Lage: Magic Kingdom Areal
Preis: hoch ab 385 $

Disneys Pop Century Resort (26)
Theming: Popkultur
Lage: Bei den Hollywood Studios
Preis: preiswert ab 85 $

Disneys Port Orleans Resort - French Quarter (27)
Theming: New Orleans
Lage: Epcot Areal
Preis: mittel ab 159 $

Disneys Port Orleans Resort - Riverside (28)
Theming: New Orleans
Lage: Epcot Areal
Preis: mittel ab 159 $

Disneys Saratoga Springs Resort & Spa (29)
Theming: Viktorianischer Reiterstil (übersetzt *g*)?
Lage: Downtown Disney Areal
Preis: teuer ab 305 $

Walt Disney World Swan (30)
Theming: Inspiriert von Florida, vom bekannten Architekten entworfen
Lage: Hollywood Studios Areal
Preis: hoch ab 239 $

The Villas at Disneys Wilderness Lodge (31)
Theming: Nordwesten der USA
Lage: Magic Kingdom Area
Preis: teuer ab 340 $

Disneys Wilderness Lodge (32)
Theming: Nordwesten der USA, Natur
Lage: Magic Kingdom Areal
Preis: hoch ab 250 $

Disneys Yacht Club Resort (33)
Theming: Yacht-Club
Lage: Epcot Areal
Preis: hoch ab 335 $

Disneys Animal Kingdom Villas (34)
Theming: Afrika, Safari
Lage: Im Animal Kingdom
Preis: hoch ab 280 $

Bay Lake Tower at Contemporary Resort (35)
Theming: Ultramodern und zeitgemäß
Lage: Magic Kingdom Areall
Preis: teuer ab 395 $

Disney's Art of Animation Resort (ab Sommer 2012)
Theming: Animationsfilme
Lage: Hollywood Studio's Area
Preis: preiswert ab 130 $


Fertig! UFF!


[Alle Angaben wie immer OHNE GEWÄHR!]



Noch ein paar kleine Infos zu den Hotels:
  • Diese Hotels nennt man "On-site", da sie im Disney Areal zu finden sind! "Off-site" ist dann logischerweise außerhalb :)
  • Es ist möglich einen Dining-Plan dazu zu buchen. Das bedeutet, man bucht das Essen dazu. Das sind drei Mahlzeiten unterschiedlicher Kategorien. Eine Mahlzeit in einem Restaurant, eine im Selbstbedienungsrestaurant und ein Snack. Ab und zu gibt es Angebote, bei denen diesesr Dining-Plan kostenlos ist!
  • Vacation Packages bedeutet soviel wie "Ferienangebotspaket". Dies sind fertige Komplettangebote der unterschiedlichsten Kategorien. Mit essen, ohne Essen, im Luxushotel usw. Eine Übersicht gibt es hier>>
  • Buchen: Auf der Disneypage nur Tickets oder nur Hotel (für Jahrespassinhaber oder Leute die nicht in die Parks wollen) und Hotel mit Tickets hier>>. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, seinen Urlaub dort zu planen und zu gestalten. Einfach ausprobieren!
  • Disney Vacation Club (DVC) - das ist schon etwas für die Profis, die ohne Disney nicht können ;) Es handelt sich um ein timesharing-ähnliches Produkt. Man kauft sich für eine bestimmte Summe in die Resorts ein und kann dann günstig dort in seinen Ferien wohnen. Eine genauere Beschreibung dazu gibt es hier>>


[Alle Angaben wie immer OHNE GEWÄHR!]

Walt Disney World will geplant sein...

Ja, ein Kurzbesuch bei Disney bedarf einer genauen Planung.

  • Wie lange?
  • Welche Parks?
  • Welche Tickets?
  • Welches Hotel?
Damit hat man genug Fragen, die es zu beantworten gilt.
Ich finde am besten, man verschafft sich erstmal einen
Überblick über das gesamte Resort>>
Da kann man erstmal schauen, was es alles so gibt!

  • Wie lange?
Ist Geschmackssache. Der Disneyfan rät zu einer Woche, der
Hardcorefan zu 10 Tagen und der Floridarundreisende sagt
drei Tage reichen auch :) Das hägt auch davon ab, welche Parks
man alle sehen möchte!

  • Welche Parks?
Hier die Übersicht der Parks zum WDW-Resort>>

  • Welche Tickets?
Das Prinzip ist einfach... Jeh länger man bleibt, desto günstiger
werden die Tickets :) Das normale Ticket nennt sich
"Magic Your Way Ticket"
und kann von einem Tag bis zehn Tage gültig sein.
Zusätzlich lassen sich verschiedene Optionen zu den Tickets buchen!
Normalerweise ist ein Ticket für einen Tag für einen Park gültig.
Möchte man aber an einem Tag in mehrere Parks, (also "hoppen")
bucht man die Park-Hopper-Option dazu!
Die Wasserparks sind auch zubuchbar so wie diverse andere Varianten.
Eine Übersicht der Ticketpreise gibt es hier>>

Außerdem gibt es natürlich noch die Möglichkeit eines Jahrespasses,
wenn man Fan der Maus ist. Mehr dazu hier>>

SPAREN? Die Sparfuchsmöglichkeit an ein günstiges Ticket
für WDW zu kommen sind diverse Buden die nicht ganz genutzte
(also gebrauchte) Tickets wesentlich günstiger verkaufen!
Das bedeutet, eine Familie hatte ein 4-Tages-Ticket nur für
3 Tage genutzt und diesen 1 Tag kann dann eine andere Familie
nutzen. Wie seriös das ist, vermag ich nicht zu sagen. Fakt ist,
dass es nicht überprüfbar ist, ob das Ticket wirklich noch gültig ist!
Es wird teilweise auch ein Fingerscan (kein Fingerabdruck sondern
Größe, Breite und Länge) durchgeführt, so dass die Tickets nicht
wirklich umhergetauscht werden können!
Also aufpassen bei den Schnäppchen!

UPDATE Der Verkauf gebrauchter Karte in in Florida nicht erlaubt!!!
Quelle:
Florida Statutes

  • Welches Hotel?
Für mich persönlich die schwierigste Frage...
Ein Hotel im Resort oder im Ort?
Auch das ist Geschmackssache und von vielen Faktoren abhängig!

Vorteile der Disneyhotels:
  1. Die Parkgebühren von immerhin 14 $/Tag sind inkludiert!
  2. Auch die Shuttlebusse können genutzt werden.
  3. Die Magic Hours - das sind Zeiten, in denen nur die Gäste der Disneyhotels in die Parks dürfen! Meist ein wenig früher und/oder etwas länger als die regulären Zeiten!
  4. Einkäufe werden direkt ins Hotel geschickt
  5. Zimmerkarte ist als Kreditkarte nutzbar
  6. Ein Diningplan (also die Verpflegung) ist zubuchbar (teilweise als Special kostenlos!), was enorme Kosten spart!
Nachteile der Disneyhotels:
  1. Eindeutig der Preis! Ein Nicht-Disney-Hotel ist eben doch erheblich günstiger!
Generell kann man sagen, je kürzer der Aufenthalt, desto eher lohnt
sich ein Disneyhotel. Es entfällt die längere Anfahrt, man hat die
Extra-Öffnungszeiten und vielleicht weniger Stress ;)?

Eine Liste der über 20 Hotels gibt es hier>>

Man kann sich auch auf der Disneyseite hier eines aussuchen>>
Die Unterkünfte sind nach Klasse sortiert.
Das betrifft dann wohl Preis wie Komfort ;)

Auch kann man mal auf der Karte schauen wo man so wohnt>>
Links unter dem Punkt "Filter by" kann man "Resorts" auswählen.
Es sind unglaublich viele und es dauert, bis man da ein wenig weiter kommt...

Unter der Disneysite für Florida findet man ab und zu auch ein
Special Offer>>

TIPP zum Sparen:
Es kann ohne Probleme über die britische Disneyseite gebucht
werden! Dort gibt es teilweise wirklich tolle Angebote und bis
jetzt lief laut meinen Recherchen immer alles reibungslos dort ab!
Auf jeden Fall immer vergleichen!




[Alle Angaben OHNE GEWÄHR!]

Dienstag, 29. September 2009

Kennen Sie Dexter?

Der ist aus Miami....














Und man kann auf seinen Spuren wandeln,
natürlich nur rein touristisch :)

Dexter location map Miami>>

Mehr davon hier>>


Freitag, 21. August 2009

Land der unbegrenzten... Rabattmarken!
















Meinen Recherchen nach zu urteilen, gibt es für alles
und jeden Coupons, Gutscheine oder Marken um
weniger zu bezahlen.
In jeder größeren Stadt gibt es zudem so Werbeheftchen
mit Infos über die Stadt und Gutscheinen.

Oft bieten die Motels auf ihrer Homepage auch
einen Gutschein zum ausdrucken an.

Wichtig wäre auch noch zu wissen, dass
Voucher das Wort für Gutschein ist!
Dieses wird aber strikt amerikanisch ausgesprochen,
nämlich ungefähr wie [Woudscha] :)

Weitere Wörter für Gutschein: bonus, coupon, token


Es lohnt sich also die Augen nach Coupons und
Rabattaktionen offen zu halten!

  • Hefte für Hotel-/Motelvergünstigungen
(manchmal bis zu 50%!) findet man
bei McDonalds (oder anderen Fressbuden) oder
in so Boxen. Es lohnt sich auf jeden Fall diese
mitzunehmen.
Aber auch hier gilt: Das Kleingedruckte beachten!

Das bekannteste Couponheft ist wohl Roomsaver,
die auch auf ihrer Homepage Coupons zum
ausdrucken anbieten. Einfach mal schauen :)

  • Die Mitgliedschaft beim ADAC
ist auch ein Garant für Hotel-Rabatte.
Über ein Partnerprogramm gelten
die AAA (sprich: Triple A)-Rabatte auch für uns!
Auf der Mitgliedskarte muss irgendwo
dieses Symbol sein:






...glaub ich so ungefähr (bin ja kein Autofahrer!).
Ansonsten kann man sicherheitshalber auch
die "Papierergänzungskarte" ausdrucken :)

Couponheft und AAA-Discount können nicht kombiniert werden!

Donnerstag, 20. August 2009

[übernachten in] ... Miami

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Für Miami gibt es unzählige Möglichkeiten...
von billige Abstiege bis Super-Luxus-Hotel.
Eben DIE Großstadt Floridas!

Tolle Seite, auf der man super suchen kann ist
miamibeach411.com:












Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

Hier gehts zum Dezer Hotel und das Clay in
South Beach wurde auch schon empfohlen!

In South Beach dieses Art-Deco-Schätzchen: Centrury
Büschn was feineres, das Victor's...

Wir haben uns für das Century entschieden und können nur
Gutes berichten! Süße Zimmer, tolles Bad, nettes Personal.
Wir sind von Flughafen mit dem Taxi dorthin gefahren.
Es gibt dafür Festpreise (ich meine 16 $...), und so entfiel der
direkte Stress mit dem Mietwagen (müde, fremdes Land,
Parkplatzstress in South Beach usw.).

[übernachten in] ... Sanibel Island

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Paradiesische Insel in der Nähe von Fort Myers an der
Westküste Floridas. In einem Atemzug wird auch meist
Captiva Island genannt, da diese Insel ursprünglich zu Sanibel
gehört (bis ein Hurricane einen Kanal schuf und so aus eins zwei machte).
Hier gibt es Insel pur ohne große Action!























Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

Ferienhäuser von Royal Shell und das
Kona Kai Motel erwarten einen hier.

Auf Captiva gibt es dieses Schmuckstück>>
und wer es etwas teurer mag, schaut mal hier>>

[übernachten in] ... Anna Maria Island

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!





















Allgemein
Reiseportale
Sonstiges

Süße Häuschen findet man bei Anna Maria Island Accommodations Inc.

Unsortierte Links
Island Real Estate - Anna Maria Island
Bali Hai Beach Resort
Sailfish Gulf Suites
B&B Harrington House
Cedar Cove Resort
Silver Resorts
Queen's Gate Resort
Tropic Isle Inn
Tortuga Inn Beach Resort
Bungalow Beach Resort
Linger Longer
Koi One Ferienhaus
Shell Haven
The Magnolia Inn
Anna Maria Island House
Mainsail Beach Inn

Unsere Unterkunft wurde das Dream Inn!
Ich kann es weiterempfehlen, da für uns Preis/Leistung für eine
Butze direkt am Strand gestimmt hat!

Hier ein paar Foto's:








[übernachten in] ... St. Petersburg

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Saint Petersburg auch St. Pete genannt, die Sunshine City.
Hier kann man auch das Salvador-Dali-Museum besuchen!
St. Pete liegt im Tampa Bucht Areal (Tampa Bay Area) mit
Tampa und Clearwater im Dreieck an der Westküste.




Allgemein

Reiseportale
Sonstiges
DAS berühmteste Hotel der Westküste,
ganz in rosa: The Don CeSar>>
Was schnuckeliges in der Nähe, das Inn on the Beach!

[übernachten in] ... Tampa

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Tampa - mal wieder eine Großstadt im beschaulichen Sunshine State.
Hier spielen die Tampa Bay Buccaneers ein Footballteam der NFL!
Wer sportbegeistert ist, sollte sich das mal ansehen!
Tampa liegt an der Westküste und liegt im Dreieck mit St. Petersburg
und Clearwater in der Tampa Bay Area.





Allgemein

Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

[übernachten in] ... Naples

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Naples liegt ander Westküste eher südlich, zwischen Everglades
und Cape Coral. Eine der reichsten Städte in den USA.
Es ist ein kleines exklusives Städtchen. Wird von vielen
Ferienhausurlaubern empfohlen! Fein und verschlafen ;)

















Allgemein

Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

[übernachten in] ... Sarasota

Es empfiehlt sich immer, über Hotelketten oder
Bewertungsportale zu suchen! Auch kann man natürlich
ein Pauschalangebot buchen! Für den spontan
Reisenden hier also ein paar wenige Vorschläge...
Sarasota liegt am Golf von Mexiko. Auch hier sind wunderschöne
Keys vorgelagert. Dieses Areal bildet die Sarasota Bay.
Sarasota bietet sogar etwas Kultur, hier findet sich das Staatsmuseum
für Kunst in Florida: John and Mable Ringling Museum of Art



























Allgemein

Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...

[übernachten in] ... Cape Coral

Es empfiehlt sich immer, über Hotelketten oder
Bewertungsportale zu suchen! Auch kann man natürlich
ein Pauschalangebot buchen! Für den spontan
Reisenden hier also ein paar wenige Vorschläge...

Tja, in Cape Coral, liebevoll CC genannt, zieht es viele
Ferienhausurlauber! Die Stadt ist relativ jung und liegt
im Südwesten am Golf von Mexico.
















Allgemein
Reiseportale
Sonstiges
In Cape Coral empfiehlt es sich, ein Ferienhaus zu mieten!
Home Away bietet sich an, deutscher Ableger FeWo direkt :)

[übernachten in] ... Key West

Es empfiehlt sich immer, auch über Hotelketten oder
Roomsaver zu suchen! Über einen Klick auf das Bild
gelangt man zu Google, oder anderen Möglichkeiten
der Suche über eine Karte. Zusätzlich gibt es Info's von
Wiki, offizielle Seiten oder Bewertungsportale.
Außerdem stelle ich auch einzelne Hotels vor, wenn
ich ein schönes finde!
Cuba umme Ecke und der berühmte südlichste Punkt der USA
(Festland) machen u. a. diese Insel der Keys zu einer der
bekanntesten. Daher sind hier Touri-Nepp und hohe Preise
zu Hause! Als Tagesfahrt von Miami sollte man die Strecke
nicht unterschätzen! Eine Übernachtung ist empfehlenswert,
muss ja nicht direkt in Key West residieren! Außer, man ist auf
den Spuren Hemingways, dieser eine depressive Säufer... ;)
Trotzdem hat sich Key West den Ruf als Ort für Künstler, Hippies
und andere Aussteiger erhalten! Es ist also bunt & quirlig dort!

Hier geht es zur allgemeinen Übersicht der Florida Keys>>






Allgemein

Reiseportale
Sonstiges

kommt noch...